Mediqi – Dr. Christina Kreuzer

Corporate Identity für Ärzte


Mediqi


Dr. Christina Kreuzer


Das Corporate Design wurde mir als saubere Sache und auch als Hilfe zur Identitätsbildung und Bonding empfohlen. Es gehört wie eine schöne Haut zur Präsentation dazu, es transportiert alles mögliche, ist wandelbar und kann wachsen.

Mein Logo soll das Bewahren des Qi und die Möglichkeit zur Bewegung darstellen. Der Prozess der gemeinsamen Logoentwicklung war für mich total faszinierend.

Ich kann die Entwicklung einer Identität, eines Gesichts nach außen nur empfehlen. Man steht breiter als nur mit dem Namen. Bei dieser feschen Visitenkarte und mit dem besonderen Folder hab ich immer einen Eindruck über mich weitergeben können. Ich finde es unverzichtbar. Es funktioniert und es fühlt sich richtig gut an!

Die Beklebung der Fenster war für mich als Werbung enorm wichtig. Das ist offensiver als ich es selber wäre, aber genau was es brauchte. Ich musste da allerdings reinwachsen und das kann Tanja sehr gut vermitteln. Sie denkt schön groß und ist eine gute Menschenkennerin.

Ruhm & Röhm


Jeder von uns war schon mal krank und weiß wie wichtig es ist sich bei SEINEM Arzt/SEINER Ärztin in guten Händen zu wissen und sich aufgehoben zu fühlen. Dann empfiehlt man diese(n) auch gerne weiter. Doch ist man auf die Suche nach einem NEUEN Arzt oder einer NEUEN Ärztin, so recherchiert man gern im Vorfeld – und hier beginnt der Vertrauensaufbau. Durch Information, Transparenz und einem ansprechenden Erscheinungsbild können Vertrauen und Kompetenz vermittelt werden.

Mit einer durchdachten Corporate Identity, einer ansMit einer durchdachten Corporate Identity, einer ansprechenden Webseite und einer auf die Zielgruppe abgestimmte Social Media Strategie kann bereits eine vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen werden, lange bevor wir die Ordination zum erstem Mal betreten.

Mehr darüber